Parlamentarischer Abend für ausländische Führungs- und Fachkräfte in Handwerk, Wirtschaft und Gewerbe am 28.November

Veranstaltung vom 26.10.2017 bis 28.11.2017

Der Landtagspräsident und Schirmherr, Dr. Matthias Rößler MdL, der Sächsische Ausländerbeauftragte, Geert Mackenroth MdL, die Präsidenten der Sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern laden ausländische Führungs-und Fachkräfte in Handwerk, Wirtschaft und Gewerbe aus dem gesamten Freistaat zu einem Parlamentarischen Abend zusammen mit Abgeordneten des Sächsischen Landtags und Mitgliedern des Kabinetts ein.

Dienstag, 28. November 2017, um 19.00 Uhr

Plenarsaal des Sächsischen Landtags
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden.

Im Anschluss an die Feierstunde besteht bei einem Empfang die Gelegenheit zum Austausch mit Landespolitikern.

2017 veranstaltet der Sächsische Ausländerbeauftragte zum dritten Mal zu einem Parlamentarischen Abend. Nach dem Wissenschaft und Forschungsbereich (2015) sowie nach dem Medizin- und Pflegebereich (2016) sind diesmal ausländische Arbeitnehmer in Handwerk, Wirtschaft und Gewerbe im Fokus.

In der sächsischen Wirtschaft sind Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer mit Zuwanderungshintergrund eine feste Größe und tragende Stütze. Die Veranstaltung möchte diesen wertvollen Beitrag sichtbarer machen und durch eine herausgehobene Veranstaltung diese Leistung würdigen und wertschätzen.

Hauptgäste des Abends sollen ausländische Arbeitnehmer und Fachkräfte sein, die sich besonders verdient gemacht haben. Wir sind auch offen für Ihre Vorschläge!

Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle des Sächsischen Ausländerbeauftragten gern zur Verfügung.

Ansprechpartner ist der Persönliche Referent Viktor Vincze Telefon 0351 4935175