Fotowettbewerb für Migranten: „Das ist Heimat“

Pressemitteilung 16/2019 vom 15.07.2019

Der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth MdL hat heute den Fotowettbewerb „Das ist Heimat“ für Menschen mit Migrationshintergrund gestartet. Die besten Fotos werden im Interkulturellen Taschenkalender 2020 abgedruckt und prämiert.

Mackenroth sucht bis Ende August die besten Bilder zum Thema Heimat: Sie werden prämiert, im Interkulturellen Taschenkalender 2020 abgedruckt und im Internet präsentiert. Der Ausländerbeauftragte fragt die in Sachsen lebenden Menschen mit Migrationshintergrund: Wo ist Ihre Heimat, wie sieht Ihre Heimat aus? Ist es ein Familienbild, ein Garten oder eine Burg, die über Ihrem früheren oder dem jetzigen Wohnort thront? Verbinden Sie mit Heimat ein bestimmtes Essen oder eher Geborgenheit und Zukunft in einem neuen Umfeld? Sind es ein Ortsschild, ein Reisepass oder die eigene Schule?

Mackenroth sagte dazu heute in Dresden: „Wir wollen uns dem Phänomen Heimat aus verschiedenen Blickwinkeln nähern und zeigen, dass jeder Mensch etwas anderes mit diesem Begriff verbindet, verbinden kann und verbinden darf, dass mit der unterschiedlichen Schwerpunktsetzung aber keinerlei Wertung oder gar eine Abstufung verbunden sind. Heimat verbindet und gibt Zuversicht.“  

Die dann prämierten Bilder werden dem Taschenkalender 20120 ein ganz besonderes Gesicht geben. Der Interkulturelle Taschenkalender erscheint seit 2017. In den Vorjahren wurde er mit künstlerischen Arbeiten von Asylbewerbern und internationalen Rezepten von sächsischen Vereinen illustriert. Der Kalender enthält Fakten, Daten und Begriffserklärungen zur Migration, alle sächsischen Feiertage, Plenarsitzungen des Sächsischen Landtags, Schulferien und eine Auswahl wichtiger nationaler und internationaler Fest- und Gedenktage. In der Legende werden nationale und internationale Feste erklärt und Fachbegriffe der Migration im Glossar erläutert.

An dem Wettbewerb teilnehmen können Menschen mit Migrationshintergrund, die im Freistaat Sachsen leben. Die Sieger werden von einer Jury des Sächsischen Ausländerbeauftragten und einer Werbeagentur ausgewählt. Einsendeschluss ist der 31. August 2019. Zu gewinnen gibt es wertvolle Sachpreise.

Einsendungen und Informationen zum Wettbewerb unter www.das-ist-heimat.de