Geert Mackenroth zum Angriff auf ein Wohnheim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Dresden

Pressemitteilung 22/2019 vom 16.12.2019

Der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth MdL verurteilt den gezielten Angriff vom 15. Dezember auf ein Wohnheim für minderjährige Geflüchtete in Dresden-Klotzsche:

„Wir können es nicht hinnehmen, dass Personen planvoll mit Gewalt gegen andere Menschen und vor allem Schutzbedürftige vorgehen. Es ist gut, dass unser Staatsschutz rasch und effektiv gehandelt hat.“