Ausbilder

Ausbildung & Arbeit

Politik und Gesetzgeber schaffen Zugänge

Was muss ich beachten, wenn ich ausländische Arbeitnehmer beschäftigen möchte? Welche Möglichkeiten gibt es für Arbeitnehmer mit unsicherem Aufenthaltsstatus? Bund und Länder reagierten in den letzten Jahren auch im Aufenthaltsrecht auf den steigenden Fachkräftebedarf. Dies entsprach zudem dem dringenden Appell der Arbeitgeber, qualifizierten und erprobten Arbeitnehmern eine sichere Aufenthaltsperspektive zu geben.

Im Sommer 2024 traten weitere Änderungen in Kraft, die Ausbildung, Beschäftigung und den Aurbeitsmarktzugang betreffen sowie die Einwanderung von Fachkräften erleichtern sollen. 

Die folgenden Inhalte sind aktuell und werden fortlaufend ergänzt.

Stand: Juli 2024

Overlay

Fachkräfteeinwanderung

Inhalt wird aktuell überarbeitet

Mehr dazu
Zwei Gedudete arbeiten in einer Tischlerwerkstatt

Geduldete in Ausbildung und Beschäftigung

Außerdem: Spurwechsel bei Rücknahme des Asylantrages

Mehr dazu
Arbeitsagentur Chemnitz

Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete

Mehr dazu
Overlay

Arbeitnehmer aus der Europäischen Union

Inhalt wird aktuell überarbeitet

Mehr dazu