Saxophonist Thomas Seibig

Veranstaltungen und Projekte

Integration in Sachsen soll sich sehen lassen! Zu den Aufgaben des Sächsischen Ausländerbeauftragten gehören neben der Information und Aufklärung auch die Durchführung von und die Mitwirkung bei Veranstaltungen rund um das Thema Integration.

Der Sächsische Ausländerbeauftragte legt Wert auf die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Partnern und auf eine weitere Vernetzung der integrationsfreundlichen Kräfte in Sachsen. Wir kooperieren öffentlichkeitswirksam mit  verschiedenen Institutionen und Organisationen. Informieren Sie sich hier über geplante oder bereits durchgeführte Veranstaltungen. Sollten Sie an einer der Veranstaltungen teilgenommen haben, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldungen und Anregungen.

Aktuelle Veranstaltungen und Wettbewerbe

  • Preisträger Wirrwuchs mit Stiftern

    Sterntaler 2024

    Der Sächsische Ausländerbeauftragte schreibt auch im Jahr 2024 gemeinsam mit dem Kinderschutzbund Sachsen den Sterntaler aus. Der Preis ist mit 3.000 € dotiert und geht an ein Projekt, einen Verein oder Personen, die sich besonders für Kinder oder Jugendliche mit Migrationshintergrund engagieren.

  • Einbürgerungsfest 2024

    Einbürgerungsfest 2024- Der schönste Termin des Jahres

    Im Freistaat Sachsen wurden im vergangenen Jahr 2023 über 2500 Personen eingebürgert. Und das geschah trotz der hohen Belastung der Ausländerbehörden. Der Sächsische Staatsminister des Innern Armin Schuster und der Sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth luden die neuen Staatsbürgerinnen und Staatsbürger in den Sächsischen Landtag ein und würdigten diesen wichtigen Schritt im festlichen Rahmen. Der Präsident des Sächsischen Landtags, Dr. Matthias Rößler, ist Schirmherr des Festes und hieß die Gäste als Hausherr willkommen.

Frühere Veranstaltungen