Der Sächsische Ausländerbeauftragte

Eingebürgerte vor dem Landtag

Einbürgerung

Eine Einbürgerung ist ein deutliches Zeichen einer tiefen Verankerung der Menschen in Deutschland.

Anspruch oder Ermessen
Bild mit fähnchenschwingenden Menschen

Migrationsberatung in Sachsen

Migrationsberatungsstellen (MBE) beraten erwachsene Zuwanderer. Jugendliche Zuwanderer unter 27 Jahren werden von Jugendmigrationsdiensten (JMD) betreut.

Beratungsstellen in Sachsen
Laboranten

Zuwanderung

Im Freistaat Sachsen leben etwa 201.000 Ausländer, das sind etwa 5,1 Prozent der vier Millionen Einwohner.

Zahlen & Fakten

Aktuelle Meldungen

Flagge Ukraine

Ukrainer in Sachsen - Hilfe und Rechtslage

Amtliche Informationen der Kreisfreien Städte und Landkreise, der Staatsregierung und des Bundes

Regionale Hilfsangebote, Ansprechpartner und Behörden
Civid Schnellttest

Corona Informationen

Für Migranten, Berater und Unterstützer

Informationen von Behörden, Vereinen und Institutionen - auch mehrsprachig
Sciencegoestoschool

Science goes to school

Interkulturelle Angebote von Forschungseinrichtungen in Sachsen sollen durch die Initiative des Sächsischen Ausländerbeauftragten sichtbarer und vernetzt werden.

Zur Themenseite Schulprojekte
Einbürgerungsfest Sachsen

Studie "Lage der Eingebürgerten in Sachsen"

Studie des Ausländerbeauftragten und des Dresdner Forschungswerkes mit über 1000 Befragten zur Lebenssituation, Einbürgerung und Integration

Überblick, Methodik und Ergebnisse
Deckblatt HeimTÜV

"Heim-TÜV" Teil I und Teil II

Evaluation der dezentralen Unterbringung und der unteren Ausländerbehörden; Die Unterbringungssituation in Sachsens Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete

Unterbringung von Asylsuchenden - Qualität organisieren
Deutsch lernen Zeige- und Lernheft

Deutsch lernen!

Die Geschäftsstelle entwickelte Basismaterial zur Orientierung und zum Spracherwerb. Das Heft mit 576 Piktorgrammen steht kostenfrei zur Verfügung.

Bestellung oder Download